Das Lärmproblem

Wie uns der Lärm im Alltag zusetzt

Für viele Menschen ist Lärm die stärkste Umweltbelastung geworden und sie fühlen sich dadurch stark oder sehr stark belästigt. Am meisten leiden die Menschen dabei unter Verkehrs- und Fluglärm. Und die Lärmbelastung hat Folgen: Schon 15 bis 20% der Bevölkerung gelten als schwerhörig, in zunehmendem Maß auch Jugendliche. Doch dies ist nur eine der durch Lärm verursachten Krankheiten, es besteht auch die Gefahr von Tinnitus oder aber negativen Folgen für Herz und Kreislauf. Bevor es zu Lärmschäden kommt, sollte daher jeder selbst aktiv werden und sein Gehör schützen.