Zu viel frischer Wind um die Ohren?

Ohrstöpsel aus Watte halten warm und trocken

Zugluft, Kälte und Feuchtigkeit mögen unsere empfindlichen Ohren nicht so gerne. Für den einen ist es nur unangenehm, wenn die Ohren kaltem Wind ausgesetzt sind. Die anderen bekommen durch kalten Wind sogar Ohrenschmerzen. Und während wir im Winter die Hände mit Handschuhen und unseren Hals mit einem Schal schützen, sind unsere Ohren oftmals kaltem Wind und niedrigen Temperaturen ausgesetzt. Unser Tipp: Die Ohren entweder mit einem Stirnband oder mit Windwolle schützen. Windwolle sind spezielle Ohrstöpsel aus natürlicher Schafwolle ohne Schallschutzwirkung, die wasserabweisend imprägniert sind und sich leicht und angenehm tragen lassen.

Lassen Sie sich beraten!

Finden Sie das richtige Produkt für Ihren Anlass