Ein kleiner polnischer Flughafen

von OHROPAX

Vom großen Dichter Ringelnatz wissen wir, dass das Wiesel sich an einem Bachgeriesel (des Reimes wegen) aufzuhalten pflegt. Wo aber, da es keinen Poeten hat, der sich seiner annähme, habitiert das Ziesel? Nun, ein zauberhafter Film der ARD ging kürzlich der Frage nach und verortete das Ziesel auf einem kleinen polnischen Flughafen. Ziesel sehen aus wie die Kreuzung zwischen Murmeltieren und Streifenhörnchen. Putzig ist wohl das passende Wort. Landet ein Flieger oder steigt einer propellernd in den polnischen Himmel, schreitet ein Storch über die Wiese oder strolcht eine nimmersatte Katze durchs Gras, egal, was da kommt oder geht, kreucht oder fleucht, immer stellt sich unser Ziesel auf die Hinterbeine und guckt, was es da gehört hat. Sollte es zu laut werden, zu störend oder gar gefährlich, verschwindet das Ziesel schwups in seinem Gang und sitzt wie ein Ohrstöpsel in Mutter Erde.

OHROPAX: das Ziesel für Mutter Erde.